Donnerstag, 7. Januar 2021

WELI-Turnier online – wir haben es gewonnen!

Keine Angst, ich bin noch nicht zum Pluralis Majestatis übergegangen. Es ist mir einfach nur eine besondere Freude, dass ich ex aequo mit meinem alten Tarocklehrmeister die Onlinepremiere des Weliturniers gewinnen konnte. 

Nach zwei Runden lagen wir noch mehr oder weniger gleich auf (Ich 118, Felli 109 Punkte). Nach Runde 3 hatte ich 50 Punkte Vorsprung, die ich aber in Runde 4 in nur zwei Spielen wieder verspielt hatte (riskanter Sechserdreier –24, harmlos erscheinender Pagatrufer –25 Punkte). Aber da auch Felli in der letzten Runde ein paar Punkte liegen ließ, ging es sich punktgenau für einen geteilten Sieg aus und wir konnten uns beide über die virtuelle Goldmedaille freuen.

Natürlich möchte ich den dritten Platz von Gerhard nicht unterschlagen. Dem ehemaligen Welisieger gelang es mit 124 Punkten seinen Stockerlplatz vom Vorjahr zu verteidigen. Das Endergebnis findet ihr sowohl auf der App von Bernd (s. tarock.zackzack.at) als auch auf meiner Website (www.tarock.tirol). Besonders interessant sind die Detailergebnisse mit allen Mitspielern und Spielen und die Statistik am Ende der Auswertung!

Noch mehr freue ich mich, dass alles so gut geklappt hat. Die App von Bernd Nussbaumer hat bestens funktioniert. Ein großes Dankeschön an Bernd, dass er uns unterstützt hat und eigens für das Weliturnier einen eigenen Modus programmiert hat. Die App bietet unzählige Features und schlägt Gametwist um Längen. Dabei handelt es sich um eine vollständig private Initiative, die er zusammen mit Herbert Zörnpfenning in der Freizeit umgesetzt hat und kostenlos zur Verfügung stellt. Chapeau!

Auch die Videoschaltung über JitsiMeet hat gut funktioniert und uns die Gelegenheit gegeben, uns zu hören und zu sehen, zu quatschen und zu lachen und so konnten wir ein schönes und unbeschwertes Tarockevent genießen.

So konnten wir uns heuer zwar nicht im Spielecafe WELI treffen, aber dank App und Video online ein echtes Tarockhighlight erleben. 

Ich bedanke mich bei euch allen fürs Mitmachen und wünsche euch gute Karten für 2021.

Kommentare:

  1. Gratulation den beiden Gewinnern und vor allem Markus M. zum Brechen des WELI-Fluchs (=Debutsieg)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus, danke für die Organisation und den netten Kommentar. Und gratuliere dir zum ‚geteilten‘ Sieg. Vielleicht können wir das ja wiederholen. Gruß Felli

    AntwortenLöschen